News

News

Für diejenigen in der Softwareentwickler-Community war MongoDB (NASDAQ: MDB) ein Hauch frischer Luft, der neu gestaltet hat, wie Entwickler große Datenmengen aufnehmen und auf den Anwendungscode analysieren können. Für diejenigen, die nicht zur Softwareentwickler-Community gehören, kann es etwas schwieriger sein, zu erklären, was MongoDB tut. Im Wesentlichen hat MongoDB ein dokumentbasiertes Datenbankprogramm erstellt, anstatt die herkömmliche Datenstruktur zu verwenden, die viel mehr Arbeit für den Entwickler erfordert. Mit dem Programm können Benutzer Aufgaben wie Ad-hoc-Abfragen und Echtzeitaggregation ausführen, um die Analyse von Daten wesentlich effizienter zu gestalten. Erfahren Sie mehr
MongoDb ist auch eine Aktie mit starker Performance, seit das Unternehmen im Oktober 2017 sein öffentliches Debüt feierte. Die Aktien kamen zu einem sehr vernünftigen Preis von 24 USD pro Aktie auf den Markt und haben bereits mehr als das Zehnfache der Rendite erzielt, zu der die Aktie gehandelt wird Zum Zeitpunkt dieses Schreibens waren es rund 315 USD je Aktie. Trotz der hohen Bewertung hat das Unternehmen nur eine Marktkapitalisierung von 19 Milliarden US-Dollar, was es zu einem Hauptkandidaten macht, um in Zukunft wieder um das Zehnfache zu wachsen. Die Aktie hat eine Handelsspanne von 52 Wochen zwischen 147,29 USD und 428,96 USD, was bedeutet, dass die Aktien derzeit mit einem Abschlag von fast 30% gegenüber dem 52-Wochen-Hoch gehandelt werden.
The Bullish Case: MongoDB wird von Softwareentwicklern nahezu allgemein geschätzt, da es eine skalierbare und hocheffiziente Möglichkeit bietet, große Datenmengen in kürzester Zeit zu analysieren. Das Unternehmen hat einen starken Partnerstall aufgebaut, der vom chinesischen Technologiekonglomerat AliBaba (NYSE: BABA) bis zu Kunden wie Bosch, ThermoFisher Scientific (NYSE: TMO), Expedia (NASDAQ: EXPE), Alphabet (NASDAQ: togetL) und reicht Europäische E-Commerce-Plattform Otto. MongoDB bietet verschiedene Produkte an, darunter den Cloud-Datenbankdienst MongoDB Atlas, der Datenverteilung und Mobilität über große Namen wie Amazon (NASDAQ: AMZN) Web Services, Google Cloud und Microsoft (NASDAQ: MSFT) Azure nutzt. Mit MongoDB Realm können Entwickler bessere und schnellere Apps für Mobiltelefone und andere verbundene Geräte erstellen. MongoDB Compass ermöglicht blitzschnelle Datenabfragen und bietet sofortigen Zugriff auf den Serverstatus und Ihre Abfrageleistung. MongoDB verfügt über eine vollständige Liste von Software, die als Abonnementdienst für wiederkehrende Einnahmen berechnet wird. Mit zunehmendem Kundenstamm sollten auch die Umsatz- und Gewinnsummen steigen.

The Bearish Case: MongoDB verfügt über eine einzigartige Software, die die Datenanalyse für Anwendungscode zu einem optimierten Prozess macht. Das an sich ist ein sehr starker Industriegraben, der relativ unangefochten bleiben sollte, es sei denn, einer der großen Technologiegiganten beschließt, mit einem ähnlichen Prozess in den Weltraum zu gelangen. Die anderen Produkte von MongoDB sind einem harten Wettbewerb ausgesetzt, insbesondere von Unternehmen wie Snowflake (NYSE: SNOW), das im Allgemeinen das bevorzugte Programm gegenüber MongoDB Atlas ist. Während der Umsatz im letzten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 40% stieg, gingen die Bruttomargen zurück und die Verluste stiegen in einem Umfeld, in dem Technologieunternehmen die Türen ihrer Gewinne sprengten. Dies könnte ein gewisses Plateau der Finanzgeschäfte des Unternehmens bedeuten, obwohl die für 2022 herausgegebenen Leitlinien sehr positiv waren, da MongoDB einen weiteren massiven Umsatzanstieg von 590 Mio. USD auf 765 Mio. USD prognostiziert.

Final Verdict on MongoDB: Es ist schwer, dieses Unternehmen nicht zu lieben, besonders angesichts des starken Wassergrabens und der Kundenbasis, die es bereits hat. Das SaaS-Umsatzmodell hat sich bewährt, und MongoDB hat seine Umsätze Jahr für Jahr wie am Schnürchen verbessert. Die Aktie mag teuer erscheinen, aber es liegt daran, dass es sich um ein Unternehmen mit einem geringen Aktienkurs handelt, sodass der Preis leichter nach oben und unten getrieben werden kann als für Unternehmen mit einem großen Aktienkurs. Ignorieren Sie den Aktienkurs und schauen Sie sich die Performance des Unternehmens an und wie es von hier aus weitergehen wird. MongoDB stellt nach seiner jüngsten Korrektur einen guten Wert auf dem aktuellen Preisniveau dar.

Aktuelle Nachrichten​

Abonnieren Sie unsere NACHRICHTEN ALLERT