News

News

Die Welt hat sich schnell zu einer großen Logistikroute entwickelt, da sowohl internationale als auch nationale Lieferungen schneller und einfacher werden, wenn sich die Technologie verbessert. Was passiert also, wenn ein Unternehmen eine End-to-End-Lieferung benötigt, in der die wichtigen Inhalte bei einer bestimmten Temperatur gespeichert werden? Geben Sie Cryoport (NASDAQ: CYRX) ein, ein in Tennessee ansässiges Unternehmen, das die globale Versand- und Vertriebskette mit Kühltechnologie in über 150 Länder auf der ganzen Welt bedient. Cryoport wurde bereits 1999 in Kalifornien gegründet, als eine Gruppe von Ärzten eine Methode zur Herstellung von Dewar-Vakuumflaschen sowie zur Entwicklung einer neuen Methode zum Transport temperaturempfindlicher Materialien entwickelte. Die altmodische Art dies zu tun? Den Inhalt mit Trockeneis verpacken. Erfahren Sie mehr
Cryoport wurde im Juli 2015 im NASDAQ-Index gelistet und ist auf eine Marktkapitalisierung von 2,5 Milliarden US-Dollar angewachsen. Ein kurzer Blick auf den Aktienchart von Cryoport zeigt, dass der Besitz von Aktien mit einer gewissen Volatilität verbunden ist. Cryoport hat eine Handelsspanne von 52 Wochen zwischen 17,38 und 84,97 US-Dollar. Ein Großteil davon ist auf den geringen Aktienkurs und die hohe institutionelle Beteiligung zurückzuführen. Wenn die Aktie nach oben oder unten schwankt, braucht es nicht viel, um einen Einfluss auf den Aktienkurs zu haben.
The Bullish Case: Die Leistungsfähigkeit von Cryoport wurde im vergangenen Jahr voll zur Geltung gebracht, als das Unternehmen die Lagerung und Lieferung von 26 verschiedenen COVID-19-Impfstoffkandidaten während klinischer Studien erleichterte. Zwei der am weitesten verbreiteten Impfstoffe von Pfizer (NYSE: PFE) und Moderna (NASDAQ: MRNA) erfordern eine Temperaturkontrolle während der Lieferung und Lagerung. Daher waren Fluggesellschaften eine der ersten, die Cryoports Dienste anforderten. Da die weltweite Einführung von Impfstoffen weiterhin internationale Regionen betrifft, sollte Cryoport eine der Marken sein, auf die man sich verlassen kann, um eine sichere Lieferung zu ermöglichen.
Cryoport befindet sich an der Schnittstelle zwischen Technologie und Kühlhauslieferung, da dank seiner intelligenten Logistik sowohl Versender als auch Empfänger das Paket digital verfolgen können. Dies gewährleistet eine ordnungsgemäße Temperaturüberwachung, GPS-Verfolgung, Luftdruckänderungen, Lichtempfindlichkeit, Luftfeuchtigkeit und die Aufzeichnung von Schockereignissen. Cryoport ist im Versand von hochempfindlichen Materialien tätig, wobei Biopharma-Unternehmen einer der größten Kundenstämme sind. Cryostork ist der IVF- und Embryo-Versandservice des Unternehmens und eine einfache Möglichkeit, IVF-Fernlieferungen an Labore zu ermöglichen. Cryoport ist das Herzstück der globalen Kühlhauslieferung und gut positioniert, um schnell zu wachsen, da das weltweite Liefer- und Logistiksystem immer schneller und robuster wird.

The Bearish Case: Wie bei jedem Online-Lieferservice müssen Sie sich nur fragen, ob einer der großen Player wie Amazon (NASDAQ: AMZN) dieses Unternehmen vollständig auslöschen wird. Laut seiner Website erzielte 1-800 Flowers.com im Geschäftsjahr 2020 einen Gesamtumsatz von 1,49 Milliarden US-Dollar, konnte jedoch nur einen Nettogewinn von 65 Millionen US-Dollar ausweisen. Es scheint also, dass der Verkauf und die Lieferung von Blumen ein Geschäft mit geringen Margen ist. Wie viel Wachstum ist vernünftigerweise zu erwarten? Es hatte 8,8 Millionen Kunden, aber die 52% Stammkunden-Conversion scheint für eine so konzentrierte Branche gering zu sein. Investoren, die ein hohes Wachstum suchen, werden es hier wahrscheinlich nicht finden!

Endgültiges Urteil auz Cryoport : Cryoport wird derzeit mit einem guten Preisnachlass für Anleger gehandelt, da es 36% unter dem 52-Wochen-Hochpreis von 84,97 USD liegt. Wenn Sie glauben, dass die Zukunft der Kühlhauslieferung ein notwendiger Bestandteil der globalen Logistikkette ist, insbesondere für medizinische Versorgung, dann ist Cryoport eine interessante Investition. Das mittlere Kursziel für Analysten liegt weiterhin bei rund 75 USD pro Aktie, sodass die Aktie einen vernünftigen Aufwärtstrend verzeichnet. Seien Sie einfach auf eine gewisse Volatilität und eine zukünftige Verwässerung vorbereitet, da Cryoport einen kleinen ausstehenden Aktienkurs und eine Geschichte von Aktienangeboten aufweist, wenn der Aktienkurs hoch ist.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Aktuelle Nachrichten​

Abonnieren Sie unsere NACHRICHTEN ALLERT

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.